Neues

Neues aus der Tischtennisabteilung

Sarah Rau ist Hessenmeisterin

Sarah Rau

Sarah Rau aus Schmalnau wurde bei den Schülerinnen B (Jahrgang 2005 und jünger) Hessenmeisterin im Einzel.

Die Hessenmeisterschaften fanden am Sonntag, dem 12.12 2017, in Heppenheim statt. Sie setzte sich ohne Satzverlust souverän durch.

Sarah hat sich in diesem Jahr enorm weiterentwickelt. Sie ist inzwischen laut Computerrangliste die drittbeste Deutsche in ihrer Altersklasse.

Im November durfte sie in Bratislava erstmals an einem offiziellen Länderspiel teilnehmen.

Sarah trainierte in den vergangenen zwei Jahren oft sonntags zusammen mit den Nachwuchsspielern des TSV Weyhers-Ebersberg in der Weyherser Schulturnhalle unter der Leitung von Rolf Gohle. Da sie nach der Nominierung für die Nationalmannschaft fast täglich in Leistungszentren trainiert, zu ganzwöchigen Lehrgängen in den Ferien unterwegs ist und inzwischen an Trainingslehrgängen während der Schulzeit teilnimmt, kam unser gemeinsames Training leider nicht mehr zustande.

 

 

 

Erste Jugendmannschaft ist Herbstmeister der Bezirksklasse

Von links: Jannik Böhm, Bjarne Jäschke, Benjamin Baier und Ferdinand Leitschuh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die erste Tischtennis-Jugendmannschaft des TSV Weyhers-Ebersberg liegt nach Beendigung der Vorrunde auf dem 1. Platz der Bezirksklasse Jugend im Bezirk Mitte. Unsere Jungs führen die Tabelle mit 16:4 Punkten an, knapp vor dem Team aus Kesselstadt, das 15:5 Punkte aufweist. Den dritten Platz belegt die Turnerschaft aus Großauheim mit 14:6 Punkten. Wir alle hoffen, dass die sehr eifrig trainierenden Jungs auch am Ende der Saison die Tabelle anführen.

Die Mannschaft wurde in dieser Saison mit dem Schmalnauer Benjamin Baier und Raphael Schlaud verstärkt. Benjamin ist inzwischen zum stärksten Spieler der Mannschaft geworden.

Nach der Intensivierung der Jugendarbeit in unserem Verein zu Beginn des Jahres 2015 und der daraus resultierenden Mannschaftsmeisterschaften auf Kreisebene bahnt sich hier ein Titel auf Bezirksebene an.

 

Herren 1 ist Herbstmeister der Bezirksklasse

von links: Martin Sauer, Bernd Metzler, Arno Schleicher, Luca Jehn, Achim Maul und Torsten Leitschuh

Die erste Herren-Mannschaft des TSV Weyhers-Ebersberg führt die Tabelle nach Abschluss der Vorrunde mit 19:3 Punkten an. Die Mannschaft aus Niederbieber II  liegt nur einen Punkt dahinter. Platz eins führt zum direkten Aufstieg in die Bezirksliga. Der zweite Platz berechtigt zur Aufstiegsrelegation. In den letzten beiden Jahren scheiterten unsere Herren jeweils äußerst knapp in der Aufstiegsrelegation.  Wir drücken dem Team die Daumen, dass in dieser Saison der direkte Aufstieg gelingt.

Luca Jehn (18) verstärkt das Team seit Beginn dieser Saison. Er erspielte im mittleren Paarkreuz  hervorragende 16:1 Siege.

 

Damen 1 in der Spitzengruppe der Bezirksliga

Rebecca Knuf

Die erste Damen-Mannschaft liegt derzeit in der Bezirksliga auf Platz zwei mit 16:6 Punkten. Der Tabellenführer Arzell hat lediglich einen Punkt Vorsprung. Ilbeshausen und Beuern II  folgen mit einem Punkt Abstand dahinter.

Zu Beginn der Saison konnte die Mannschaft mit der 17-jährigen Rebecca Knuf aus Hettenhausen verstärkt werden.
Sie hat das Tischtennisspielen in Hettenhausen erlernt und trat zwei Jahre für Büchenberg an. Im zweiten Jahr in Büchenberg war sie Mitglied der dortigen erfolgreichen Hessenliga-Mädchenmannschaft.

Unsere Schülerinnen gewinnen Tischtennis Kreispokal

Klarer 4:1-Finalsieg über Marbach

Weyherser Schülerinnen gewinnen Kreispokal

Weyhers

Am Sonntag, dem 25.11.2017, fanden die Kreispokalspiele in Flieden statt.  Die U 15-Mädchen des TSV Weyhers/Ebersberg setzten sich im Endspiel klar mit 4:1 gegen Marbach durch.

Der TSV trat mit der Aufstellung Zilly Pfeifer, Alina Böhm und Paula Wehner an. Zilly Pfeifer punktete gleich zweimal und auch Paula Wehner gewann ihr Einzel. Im Doppel setzten sich Pfeifer/Böhm souverän nach drei Sätzen durch.  Lediglich Alina Böhm musste sich in einer engen Partie der gegnerischen Nummer eins knapp geschlagen geben. Betreut wurde das Team von Peter Klüber und Luca Jehn.

Mit dem Erfolg wiederholten die Mädchen ihren Pokalsieg aus dem Vorjahr. Damit sind sie für die im Februar stattfindenden Bezirkspokalspiele qualifiziert, bei denen es in 2017 für den Nachwuchs bis ins Finale reichte. Natürlich ist dies auch für den kommenden Wettbewerb das hochgesteckte Ziel des erfolgreichen TT-Nachwuchses.

Der TSV Weyhers/Ebersberg drückt hierfür schon jetzt alle Daumen.

maz

(v. l. n. r.: Zilly Pfeifer, Alina Böhm und Paula Wehner)

Kappenabend 2018 – !! Kartenvorverkauf !!

Kommen Sie näher - Kommen Sie ran!

Die Weyherser Narren laden in diesem Jahr zum Besuch des Weyherser Fastnachtsrummels ein.
Einlass zum Kappenabendgelände ist am 02. und 03. Februar 2018 jeweils ab 19Uhr31 im Bügerhaus Weyhers.

Achtung:
Der Kartenvorverkauf findet am 03.Dez. 2017  ab  16:00 Uhr  im Rahmen des 3. Weyherser Adventszaubers an der "Alten Post" statt

Sollten Eintrittskarten übergeblieben sein, sind diese dann, ab dem 2. Januar 2018 bei Stefan Paul unter 06656 / 275122 erhältlich!

Kappenabend 2018

 

Der neue Geräteschuppen ist aufgebaut

Seit dem 11.11.2017 hat der TSV Weyhers / Ebersberg ein neues Gebäude!

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Firma Baumgarten GmbH konnte heute der neue Geräteschuppen aufgestellt werden.
Die nach dem Feuer am Sportfest im Jahre 2015 völlig heruntergebrannte Abstellhütte wurde am 11.11.2017 wieder errichtet.

 

Nach anfängliche Problemen mit der Baugenehmigung wurde heute aufgestellt. Das Bauvorhaben soll mit dem Innenausbau im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.

Hier ein paar Bilder: