Schlagwort-Archive: Marc-Andre Ziegler

Bambini Training beim TSV Weyhers-Ebersberg

Du möchtest die Tricks der Fussballer lernen und spielen wie deine Idole Müller, Neymar, Neuer  und Co.?

Wir können dir zwar nicht versprechen, dass das genauso funktioniert aber du bist hier genau richtig!
Bringe einfach deine Sportklamotten und ein paar Fußballschuhe mit und schon kann es losgehen...

Der TSV Weyhers Ebersberg freut sich auf dein Kommen.

Bericht Jugendhallenturnier am 4.02.2017

Alle Jahre wieder – ein großer Erfolg

Volles Haus“ beim Junioren-Hallenfußballturnier des TSV in Gersfeld

Auch in 2017 lockte das traditionelle Junioren-Hallenfußballturnier des TSV Weyhers/Ebersberg fast 40 Nachwuchsmannschaften befreundeter Vereine in die Kreissporthalle nach Gersfeld. Mit einem Turniersieg für die B- und einem zweiten Rang der E III-Junioren war das Wochenende auch aus sportlicher Sicht ein großer Erfolg für die gastgebende JSG Giebelrain.

Gleich zum Auftakt am Samstagmorgen (4.2.) brachten die C-Junioren Stimmung in die an beiden Tagen gut besuchte Sporthalle der Rhönschule. Bereits im zweiten Spiel des im Jeder-gegen-Jeden ausgetragenen Turniermodus trafen die beiden Topmannschaften aus Florenberg und Bieberstein aufeinander. Zwar gewannen die Künzeller mit 4:2-Toren, mussten sich jedoch in der Endabrechnung dem Turniersieger Bieberstein geschlagen geben. Unsere C-Junioren (Trainer Norbert Grösch, Friesenhausen, und Bernd Jehn) landeten auf dem fünften und sechsten Rang von sieben teilnehmenden Mannschaften.

Das anschließende E-Juniorenturnier wurde nach der kurzfristigen Absage der U12-Regionalauswahl der Mädchen in einer Fünfer- und einer Vierergruppe ausgetragen. Das Endspiel zwischen der JSG Wasserkuppe und unserer E-III (Trainer Thomas „Bommi“ Hohmann) brachte nach den regulären acht Minuten keinen Sieger, sodass das Sechsmeterschießen entscheiden musste. Nach großem Kampf und einem nervenaufreibenden Finale zogen unsere Spielerinnen und Spieler den Kürzeren und mussten der Mannschaft der JSG Wasserkuppe bei der Siegerehrung den Vortritt lassen.

Am Nachmittag aber errang die B-I (Trainer Michael Schrehardt) den ersten Turniersieg für die gastgebende JSG Giebelrain. Nach einem ungefährdeten 4:0-Sieg über Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach II setze man sich im Modus Jeder-gegen-Jeden unter anderem gegen Bieberstein und Florenberg durch.

Als Ersatzteam eingesprungen siegte am Sonntag die Mannschaft der JSG Rippberg im Endspiel der D-Junioren gegen die JSG Vorderrhön. Zuvor unterlag die hochgehandelte D-I (Trainer Thorsten Brehler und Frank Überschär) dem TSV Lehnerz im Spiel um Platz drei mit 1:2-Toren.

Hoch her ging es noch einmal im abschließenden F-Juniorenturnier. Um kurz nach 16:30 Uhr am Nachmittag stand die JSG Wasserkuppe als Sieger fest nach einem 3:1-Erfolg über die JSG Vorderer Vogelsberg. In den Platzierungsspielen setzen sich jeweils die Mannschaften des Haimbacher SV gegen unsere F-Junioren (Trainer Nils Rönnike und Steffen Maierhof sowie Christian Schmitt und Sebastian Falter) durch.

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns auf diesem Weg bei allen Gästen sowie teilnehmenden Mannschaften, auf ein Wiedersehen in 2018.

Marc Andre Ziegler
Jugendleiter