Schlagwort-Archive: TSV Weyhers

Tischtennis – Bericht von den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften

TSV Weyhers - Ebersberg e.V. Tischtennis

Bericht von den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften

Am 27 und 28.Mai fanden in Pohlheim bei Gießen die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften statt. Sarah Rau wurde Zweite des Jahrgangs 2005. Sie unterlag im Endspiel erst im 5. Satz knapp der Siegerin Sifan Sissi Pan vom VFR Fehlheim.

Die Schmalnauerin Sarah begann im Alter von 8 Jahren mit dem Tischtennis in Hettenhausen. Vor 2 Jahren wechselten sie und andere Spieler/innen nach Büchenberg. Dort spielte sie in der Mädchen-Hessenliga und wurde mit dem Team Vizemeister.

Seit Herbst 2015 ist Sarah Mitglied bei uns im Verein. Sarah und unser Tischtennisnachwuchs trainieren u.a. einmal im Monat sonntags mit dem Trainer Rolf Gohle in Weyhers in der Schulturnhalle.

Die Gymnasiastin gehört inzwischen zum Nationalkader der Schülerinnen. Sie belegt momentan in der Computerrangliste bundesweit Platz vier.

Sie wird in der nächsten Saison für den SC Niestetal in der Nähe von Kassel in der Verbandsliga Damen und gelegentlich in der Oberliga an den Tischtennistisch treten.

Sarah Rau

Sarah Rau

Jannik Böhm

Jannik Böhm kam bei den Jahrgangsmeisterschaften in der Konkurrenz AK4, 2008 und jünger, ins Viertelfinale, bei 31 Teilnehmern. Drei Vorrundenspiele und das Achtelfinale überstand er ohne Satzverlust. Im Viertelfinale traf er auf Cedric Montimurro aus Staffel, dem laut Computerrangliste besten Hessen in dieser Altersklasse. Hier verlor Jannik nach vier spannenden Sätzen mit 1:3.

Gerade 7 Jahre alt geworden, kurz nachdem seine größere Schwester mit dem Tischtennis begonnen hatte, war Jannik nicht mehr zu stoppen. Er wollte unbedingt auch spielen, obwohl die Platte eigentlich noch ein wenig zu hoch für ihn war.

Nun, nach 2 Jahren, besucht er regelmäßig das Kreisleistungszentrum und das Landesleistungszentrum Mitte. Sogar ein Wochenende in der Landessportschule Frankfurt hat er auf Einladung dort trainierend verbracht. Er gehört dem Sichtungskader des Hessischen Tischtennisverbandes an. In der Computerrangliste ist er momentan Platz 5 in Hessen in der Kategorie 2008 und jünger.

Am Sonntag, den 25.6. 2017 von 13:15 bis 15:15 Uhr, werden die beiden im Rahmen des Sportfestes in Weyhers in einem öffentlichen Training zu sehen sein. Um 15:30 Uhr werden unsere drei Kreismannschaftsmeisterteams aus der Nachwuchsabteilung durch die Gemeinde geehrt werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.

Die Jahreshauptversammlung 2017

Die Jahreshauptversammlung des TSV Weyhers Ebersberg vom 02. Juni 2017

Am Freitag dem 02.Juni 2017 fand im Clubhaus des TSV Weyhers Ebersberg die Jaheshauptversammlung vor 50 Mitgliedern statt.

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:
- für 25 Jahre
Stephanie Fladung, Mira Heller, Thomas Stock, Wilfried Fladung, Alexandra Baier und Susanne Beh

- für 45 Jahre
Günther Zwiebelhofer, Anton Schlehuber, Karl,Ernst Erb, Gerhard Breidung, Gerhard Müller, Kurt Storch, Peter Breidung und Stefan Heil

- für 60 Jahre
Otto Baumgarten, Helga Feuerstein und Wolfgang Ziegler

Euch allen vielen Dank für die jahrelange Treue!

 

 

Unter anderem standen auch Neuwahlen auf dem Programm. Hier ergab sich folgendes:

               
Amt/Funktion Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
1. Vorstand Jörg Weiser Jörg Weiser Jörg Weiser
Stellv. Vorstand Ulrich Fritz Ulrich Fritz Ulrich Fritz
Stellv. Vorstand Hermann Josef Fladung Hermann Josef Fladung Hermann Josef Fladung
Kassierer Stefan Paul Stefan Paul Stefan Paul
Stellv. Kassierer Bernd Breidung Bernd Breidung Bernd Breidung
Schriftführer Egon Mehler Egon Mehler Egon Mehler
       
       
Fußball Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Abteilungsleiter Bernd Jehn Bernd Jehn Bernd Jehn
Obmann 1. Mannschaft Lukas Klüber Lukas Klüber  
Stellv. Obmann 1. Mannschaft Ulrich Hornfeck    
Stellv. Obmann 1. Mannschaft Johannes Wahl Johannes Wahl  
Obmann 2. Mannschaft Niclas Bott    
Obmann 2. Mannschaft Julius Schäfer, Dominik Schreiner    
Obmann Alte Herren Dieter Schmitt    
Jugendleiter Marc Andre Ziegler Marc Andre Ziegler Marc Andre Ziegler
Tischtennis Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Abteilungsleiter Peter Kress Peter Kress Peter Kress
Stellv. Abteilungsleiter Karin Herget Karin Herget Karin Herget
Jugendleiter Maik Schröder Maik Schröder Maik Schröder
Jazztanz Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Abteilungsleiterin Katja Wehner    
Stellv. Abteilungsleiterin Alexandra Helfrich    
Obfrau Jazztanzgruppe Alexandra Ballweg Alexandra Ballweg Alexandra Ballweg
Obfrau Jazztanzgruppe Esther Becker Esther Becker Esther Becker
Obfrau Jazztanzgruppe   Susanne Roser Susanne Roser
Obfrau Sugar Footsteps Simone Grösch Simone Grösch Simone Grösch
Obfrau Sugar Footsteps   Katharina Bickert Katharina Bickert
Obfrau Unecht Julia Goldbach Julia Goldbach Julia Goldbach
Obfrau Unecht Leonie Link Leonie Link Leonie Link
Obfrau Jazzkids Carolin Göpfert Carolin Göpfert Carolin Göpfert
Obfrau Jazzkids Ann-Kathrin Göbel Ann-Kathrin Göbel Ann-Kathrin Göbel
Motorsport Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Abteilungsleiter Michael Storch    
Stellv. Abteilungsleiter Alexander Wehner Alexander Wehner  
Sportabzeichen Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Abteilungsleiter Siegbert Ballweg Siegbert Ballweg Siegbert Ballweg
Stellv. Abteilungsleiterin Helga Feuerstein Helga Feuerstein Helga Feuerstein
Sonstige Inhaber bisher Vorschlag Inhaber neu
Platzwart Berthold Ebert Berthold Ebert Berthold Ebert
Stellv. Platzwart Wolfgang Dilling Wolfgang Dilling Wolfgang Dilling
Stellv. Platzwart Klaus Bickert Klaus Bickert Klaus Bickert
Platzkassierer Wolfgang Ziegler    
Platzkassierer Wolfgang Dilling    
Beitragskassierer Ralf Baumgarten Ralf Baumgarten Ralf Baumgarten
Kassenprüfer Ute Jopek    
Kassenprüfer Jürgen Bott Jürgen Bott Jürgen Bott
Pressewart Marc Andre Ziegler Marc Andre Ziegler Marc Andre Ziegler

 

Den Jahresbericht vom  alten und neuen Vorsitzenden Jörg Weiser könnt ihr hier nachlesen....

 

Sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen des vergangenen Jahres

Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

Auch im vergangenen Jahr konnten wir vieles bewegen, erreichen und nicht zuletzt auch feiern.

Unser Sportfest fand Anfang Juli vom 09-11.07.2016 statt.

Ein toller Erfolg war wiedermal wie im vergangenen Jahr die Disco am Samstag Abend mit DJ Mäh, die unter dem Motto "Komm Pink - Geh Blau" von den Sugar Footsteps organisiert wurde. Die Baumgarten Arena platzte aus allen Nähten, der Cocktailstand der Sugar Footsteps war dicht umlagert, und DJ Mäh ließ mit seinen Bässen die Halle erbeben. Eine tolle Veranstaltung die auf Initiative unserer jungen Tänzerinnen zustande kam und auch finanziell ein richtiger Erfolg war.

Sportlicher Höhepunkt des Sonntags war, neben weiteren Spielen unserer Jugendmannschaften, das Hauptspiel der ersten Seniorenfußballmannschaft gegen die FSV Thalau I am Sonntagnachmittag. Anschließend spielte unsere 2. Mannschaft gegen FSV Thalau II, bevor wir bei einem Dämmerschoppen den Tag ausklingen ließen.

Zum Abschluss des Sportfests fand am Montagabend das traditionelle Weyherser Gaststättenturnier zum 25. Male statt. Ich denke das alle teilnehmenden Mannschaften sowie die Zusschauer viel Spass an diesem Abend hatten.

Am 18.09. fand die Abschlussfahrt des Rhön Special Cup zum vierten Mal mit dem TSV als Ausrichter statt.

Da wir jetzt schon das vierte mal der Ausrichter dieser

Abschlussveranstaltung sind, klappen alle Planungen / Abläufe immer besser und alles wird irgendwie zur Routine.

Die Stimmung Nachmittags im Zelt und der Baumgarten Arena war gut. Kaffee, Kuchen und das gute Essen waren durch unsere fleißigen Helfer für alle Radler reichlich vorhanden und wer Glück hatte konnte bei der Preisverleihung und der Tombola noch einen tollen Preis mit nach Hause nehmen.

Am Ende des Tages waren wir müde, aber zufrieden – hatten wir es doch gemeinsam wieder geschafft diese Großveranstaltung auf die Beine zu stellen und erfolgreich über die Bühne zu bringen.

Ohne die Sponsoren der Veranstaltung, allen voran die Fa. Rhönsprudel und die Sparkasse Fulda, die uns auch sehr konkret und tatkräftig bei den Vorbereitungen unterstützt haben, namentlich Herr Gärtner, Fa. Rhönsprudel und Herr Vey von der Sparkasse, hätten wir diese Aufgabe nicht bewältigen können.

Darüber hinaus haben wir hier vor Ort wieder auf Unterstützung der Fa. Baumgarten zählen können, die uns in vielerlei Hinsicht immer zur Seite steht. Ein herzliches Dankeschön!

In finanzieller Hinsicht ermöglicht die Durchführung dieser Veranstaltung neue Spielräume, so dass wir uns entschieden haben, die Abschlussfahrt des Rhön Special Cup auch in 2017 wieder durchzuführen.

Ich hoffe dass wir wieder auf Sie/auf Euch zugehen können, wenn wir am Wochenende des 16./17. September wieder ganz viele helfende Hände gebrauchen können. Daher bitte ich Sie/Euch sich dieses Wochenende wenn möglich frei zu halten.

Unsere Seniorenweihnachtsfeier fand am 14. Dezember wie immer bei uns im Sportlerheim statt. Es war ein schöner Nachmittag mit netten Gesprächen. Viele Dank an jene die dort für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Die aktiven Weihnachtsfeier fand am 16.Dezember

in geselliger Runde des vollbesetzten Sportlerheims des TSV Weyhers/Ebersberg statt.

Im Rahmen einer Tombola spendeten die anwesenden Mitglieder insgesamt 440 Euro für die MS-Selbsthilfegruppe Rhön, für die stellvertretend Vereins-Urgestein Werner Bott besinnliche Worte des Dankes parat hatte.

Das neue Jahr 2017 begann am 21.Januar mit der Ehrung von 83 Sportabzeichen Absolventen 44 Jugendliche & 39 Erwachsene. In der letzten Jahreshauptversammlung erwähnte Siegbert das die Teilnehmerzahl rückläufig ist, so dass ich Ihm versprochen habe das der Vorstand das Sportabzeichen absolviert.

Dies ist geschehen und 3 Mitglieder des Vorstands haben das Sportabzeichen absolviert .

Die Fastnachtskampangne wurde mit dem Jubiläumstanzabend der Sugarfootsteps am Freitag den 10. Februar zum 25 Jährigen Jubiläum der Sugarfootsteps eröffent. Der Abend war ein toller Erfolg und ich hoffe das wir in der nächsten Kampangne wieder einen Tanzabend durchführen werden. Vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer die diesen Abend ermöglicht haben.

Die Kappenabende des TSV fanden am 11. und 18. Februar statt. Das Motto war „Mit dem Taxi durch Weyhers“. An beiden Abenden war die Stimmung gut und fröhlich.

Für Uli und mich gab es das Bühnendebüt was nicht einfach aber machbar für uns war.

Finanziell war das Ergebnis positiv welches uns bei den Investitionen in der nächsten Zeit gut weiterhelfen wird.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, Aktiven und Helfer, vor, hinter und unter der Bühne, die es ermöglicht haben, dass wir dieses Fest wieder gemeinsam feiern konnten.

In der Abteilung Fußball gibt es positives und erstmaliges in der Vereinsgeschichte zu vermelden.

Die 2.Seniorenmanschaft machte am 21.Mai die Meisterschaft in der C-Liga Rhön klar und die 1.Seniorenmannschaft sicherte sich mit dem 11. Tabellenplatz in der Kreisoberliga Süd wieder den Klassenerhalt d.h.

wir können erstmalig in der Vereinsgeschichte eine Mannschaft in der KOL und eine Mannschaft in der B-Klasse aufzeigen.

Ich denke das ist ein toller Erfolg für unsere Fußballabteilung.

Vielen Dank für die dort geleistete Arbeit.

Eine weitere Erfolgsgeschichte ist unsere TT-Abteilung.

Wir können dort über 80 aktive Spielerinnen und Spieler melden und davon über 50 Kinder und Jugendliche.

Ich möchte nochmals die Arbeit von Helmut Vorndran herausheben.

Er ist das Herz und die Seele der Jugendarbeit im Tischtennis bei uns im Verein.

Ich denke über die Erfolge wird uns Helmut oder Peter später in der Versammlung berichten (es sind so viele Erfolge kommt man kaum noch mit).

Vielen Dank für die tolle Arbeit in der TT-Tennisabteilung.

 

Investitionen

Am Sportplatz konnte letzte Woche die neue Flutlichtanlage errichtet werden. Somit ist die Möglichkeit für Sondertraining bei Nacht gegeben (Sportlich und Gesellschaftlich) .

Desweitern ist die neue Grillbude in Arbeit.

Die Grillbude ist bei Baumgartens in den Hallen aufstellbereit.

Die Baugenehmigung des Bauamts fehlt uns noch um mit dem Baustart zu beginnen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Fa. Baumgarten, ohne deren Unterstützung ist ein solches Projekt kaum möglich ist.

Besonders vielen Dank an Egon der alle Bauvorhaben zuständig ist.

Wir hoffen dass wir nach dem diesjährigen Sportfest mit dem Aufstellen beginnen können.

Zum Thema Verbesserung Situation Sportplatz sind wir mit Brigitte im Gespräch. Durch die Themen Flutlicht und Grillbude wurde dieses Projekt nicht als erste Priorität behandelt. Die Gespräche werden im Herbst fortgesetzt.

Anzahl Mitglieder

Zur Zeit ist die Mitgliederentwicklung konstant. Aktuell zählen wir 409 Erwachsene und 127 Jugendliche Mitglieder, zusammen also 536 Mitglieder.

Kassenlage

Über die Kassenlage wird Euch Stefan beim Kassenbericht informieren.

Ausblick auf das kommende Jahr:

Das Sportfest findet vom Samstag, 24. Juni bis Montag, 26. Juni statt. Am Samtagabend wird wieder die "Komm Pink - geh Blau" Party die Festtage eröffnen - na dann!

Der RhönSpecial Cup findet am Sonntag, 17.09. an der Baumgartenarena statt.

Ich bitte Euch alle, die Ihr von uns angesprochen worden seid oder noch angesprochen werdet, auch weiterhin um Eure Hilfe.

Ja es war ein sehr aktives letztes Jahr, in dem wir immer wieder auf Eure tatkräftige Unterstützung zählen konnten und mussten. Durch diese vielen gelungenen Veranstaltungen haben wir aber auch wieder die finanziellen Möglichkeiten um aktiv zu gestalten.

Danke

Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern im Verein, insbesondere den Vorstandsmitgliedern, Abteilungsleitern und Obleuten, Betreuern, Platz- und Pressewart, Beitrags- und Platzkassieren, sowie den Schiedsrichtern und allen Aktiven und Helfern der Kappenabende.

Vielen Dank auch an jene die ich in meinen Ausführungen vergessen habe.

Vielen Dank!